back

MOnuMENTS

Saturday 04 October 2014 - 15 October 2014

Eröffnung // Samstag, 4. Oktober // 20 Uhr

Buchpräsentation // Mittwoch, 8. Oktober // 19 Uhr //

mit Diana Righini « Barricades » und Julie Chovin « The Place to Be », (auf Englisch)

Finissage // Dienstag, 14. Oktober // 18 – 23 Uhr 

+ Konzert ESÏOM // 21 Uhr

________________________________________________________________________

Gruppenausstellung vom 5. bis 14. Oktober 2014.

Mittwoch bis Sonntag. 16 Uhr – 19 Uhr.

Mit Julie Chovin, Caroline Gutlé, Jamesdin, Silvia Lorenz, Julia Mensch, Diana Righini, Shingo Yoshida.

 Kurator : Diana Righini

________________________________________________________________________

Mit dieser ersten Ausstellung, schlägt das Projekt "MOnuMENTS" einige Möglichkeiten vor, über Monumente im öffentlichen Raum nachzudenken. Die eingeladenen Künstler nutzen oft Ansätze prozesshafter Arbeit, um vergängliche Erinnerungsformen zu schaffen. Sie erproben verschiedene Ideen von Ereignissen im Raum, z.B. spontane Konstruktionen oder kurzzeitige Besetzungen im öffentlichen Raum. Sie versuchen, veränderte Bedeutungen von Monumenten aufzudecken oder ihnen alternative Formen zu geben, intime oder humorvolle Dimensionen eingeschlossen.

With this first exhibition, the "MOnuMENTS" project proposes some possibilities to think about monuments in public space. The invited artists often use aspects of processes for an ephemeral remembrance, they explore various ideas of events in space, e.g. spontaneous constructions and temporary occupations of public space. They attempt to reveal changed meanings and give alternative shapes to monuments, including intimate and sometimes humorous dimensions.

info@tete.nu
facebook

u-i-u.com