back

Komplexraum #8: Das MINOL Haus - The Nude Sculpture Case

Friday 18 September 2015 - 20 September 2015

Erik Göngrich, Michael Schultze
Kuratiert von Mj Ourtilane

Eröffnung: 18. September 2015, 15:00 - 21:00 Uhr
 
Öffnungszeiten: Sa - So, 19. - 20. September, 12 - 18 Uhr
Orte: Tête, Schönhauser Allee 161A
10435 Berlin-Prenzlauer Berg
 
In Rahm des Xchange Projektes von Project Space Festival und Berlin Art Week

Presse Vermittlung
Auf einer Photographie aus dem Jahre 1953 sieht man eine seltsame Skulptur: dort, wo heute das Haus der Statistik seinem Abriss entgegensieht, nahe dem Alexanderplatz in Berlin, wird auf einem großen treppenförmiger Sockel das Modell eines Gebäudes der zukünftigen Stalinallee präsentiert. Ausser dieser Photographie findet sich kein Zeugnis dieser Skulptur. Bauen als Spektakel, Modell als Propaganda, die Weite Berlins, frei Flächen und Info-Box tauchten in den Gesprächen auf die der Ausgangspunkt der dialogischen Ausstellung sind.

Das Konzept KOMPLEXRAUM bezieht sich auf den Begriff der Dialogik von Edgar Morin und lädt Künstlerinnen und Künstler ein, sich auf den Ort einzulassen, den Galerieraum einzunehmen und ihrerseits mit einem weiteren Künstler oder eine Künstlerin gemeinsam die Konzeption einer Ausstellung zu entwickeln. Der Kurator macht lediglich die Vorgabe dieser Spielregel, die die künstlerische Autonomie respektiert in Bezug auf ihre theoretischen, ästhetischen und formalen Implikationen und die Auseinandersetzung mit einem Gegenüber initiiert.

 
Xchange : General Public - tête
General Public und tête gehen als ehemalige Nachbarn der Schönhauser Allee einen Austausch ein. Durch diesen Xchange erhält General Public, seit 2014 aus Gründen erhöhter Mieten raumlos, nun wieder einen physischen Ort um eine ihrer Programmreihen “Komplexraum #8” mit den Künstlern Erik Göngrich und Michael Schultze weiterzuführen. tête nimmt wiederum die Herausforderung der Ortlosigkeit an, und lädt zu dem Fotoprojekt “KLEISTER” organisiert von Kaethe (Katja Haustein und Hannah Goldstein), das Fotografien kurzerhand an eine Mauer des Görlitzerpark in der Görlitzerstrasse kleistert.

info@tete.nu
facebook

u-i-u.com