Oct 05 - 12 2018


Klasse Asta Gröting:
GONE SEXUAL

fun; body stuff; juicy; politics; clickbait; erotic; routine;


Zu Sex und Sexualität zeigen Studierende der Klasse Asta Gröting neue Arbeiten im tête. Diese beschäftigen sich unter anderem mit dem Einfluss von Pornographie auf den Alltag, Erforschung des Körpers, und die Sexyness von Kunst und Alltagsgegenständen. Der als Ort zwischen Sexshop und -Kino inszenierte Raum soll Distanz zwischen Arbeit und Betrachter*in verringern und zu einem intimen Erlebnis einladen.

Exploring the subject of sex and sexuality, students of Asta Gröting show new works at tête in Berlin. The works include reflections on the influence of pornography on everyday life, explorations of the body, and the sexiness of art and everyday objects. The space – serving as a stage between sex shop and erotic cinema – seeks to reduce the distance between the work and visitor and invites for an intimate experience.


eine Rauminszenierung von
a mise-en-scène by

Sophia Baader
Benedikt Flückiger
Pascal Gabler
Juhi Hong
Max Jeromin
Gregor Kieseritzky
Esra von Kornatzki
Lena Mahogy
hitus t. manleitner
Anna Miethe
Johannes Moeller
Lucila Pacheco Dehne
Johanna Scharnberg-Spieker
Camilla Schiegnitz
Stefan Schramm
Jakob Wächtersbach
Simiao Yu
Hye Yun


Eröffnung: Freitag, 5. Oktober, 19 Uhr
Opening: Friday, October 5, 7 pm

Öffnungszeiten
Sa – So 10 – 19 Uhr
Mo – Fr 16 – 19 Uhr

Opening hours
Sat – Sun 10 am – 7 pm
Mon – Fri 4 pm – 7 pm

in tête
161 A Schönauer Allee
10435 Berlin
U-Bahn Senefelder Platz (U2)


--

GONE SEXUAL wird ermöglicht durch
GONE SEXUAL is made possible through the support of

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Förderkreis der HBK Braunschweig

--
Klasse Asta Gröting
Hochschule für Bildende Künste
Johannes-Selenka-Platz 1
38118 Braunschweig
Germany

http://fk1.hbk-bs.de
http://instagram.com/klasse_groeting