back

B u c h b e z i e h u n g

Saturday 20 August 2016 - 25 August 2016

Astali/Peirce, Jane Beran, Conni Brintzinger, Hadley+Maxwell, Myriam Mechita

kuratiert von / curated by Conny Becker

Vernissage - 20.8.2016 - 19 Uhr bis spät

Geöffnet nach Vereinbarung - 0177 266 69 23

Finissage - 25.8.2016 - 19 Uhr bis spät

20 Uhr - Miako Klein - Konzert für verstärkte Blockflöten / concert for amplified recorders

// please scroll down for English version

Die Ausstellung Buchbeziehung versammelt Arbeiten, die in einem engen Zusammenhang mit Büchern entstanden sind: sei es, dass sie konkret auf den Inhalt eines Buches rekurrieren oder das Objekt Buch gar als Material diente.

Conni Brintzinger widmet ihren Siebdruck Sacrow Marcel Prousts Im Schatten junger Mädchenblüte und meint, eine dort beschriebene Baumgruppe an der Havel erkannt zu haben. Auch Hadley+Maxwell beziehen sich mit ihrer Videoarbeit All I wished to say to tell you you ganz konkret auf eine Buchvorlage und collagieren die sieben existierenden Übersetzungen des Briefes von Prinz Myshkin an Agláya Epanchin in Dostojewski’s Roman Der Idiot. Jane Beran dagegen bedient sich einem Notizbuch sowie Diapositiven aus einem privaten Archiv. Diese projiziert sie auf Installationen aus Holz und Papier und lässt kafkaeske Räume entstehen.

Myriam Mechita nimmt für Le Bâtiment des derives ein Buch ganz materialiter zum Ausgangspunkt – ein Sammelband von L'Illustration, einer der frühesten illustrierten Wochenzeitungen, und transformiert es in ein enigmatisches Buchobjekt. Astali/Peirce entfernen für ihr Künstlerbuch die ursprünglich im Zentrum stehenden Skulpturen aus dem Ausstellungskatalog eines unbekannten Künstlers und spüren damit Erinnerungs- und Negativräumen nach.

Konzert von Miako Klein um 20 Uhr (bitte kommt pünktlich!)

Miako Klein macht Musik, Performance und Improvisation und stellt die konventionelle Art der Musikperformance infrage – durch Experimente, durch interdiziplinäre Kollaborationen oder indem sie die Grenzen zwischen Stilen und Genres ignoriert. Klassisch an Blockflöte und Geige ausgebildet, hat sie große Erfahrung in zeitgenössischer Musik wie auch in Alter und improvisierter Musik.

Zur Finissage von Buchbeziehung wird Miako ihre neuen Kompositionen für verstärkte Blockflöten spielen.

//

The exhibition Buchbeziehung assembles works, which emereged from books – refering to their content and bringing to light hidden stories as well as using the book as an object and material.

Concert by Miako Klein at 8pm (please be punctual)

Miako Klein, Berlin-based musician, performer and improviser, constantly questions and challenges the conventional ways of music performance by pushing boundaries between styles and genres, by experiment, and by interdisciplinary collaborations. Classically educated on the recorder and violin, she has extensive experiences in performing contemporary music, as well as in Early and improvised music. At the finissage of Buchbeziehung, Miako will play her new compositions for amplified recorders.


Wir freuen uns, Euch bald im tête zu sehen!
We are happy to see you soon at tête!

info@tete.nu
facebook

u-i-u.com